Waldhund

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Waldhund ist eine veraltete Bezeichnung für Jagdhunde, die ausschließlich zu Arbeiten im Wald (Schweißarbeit, Stöberarbeit und Apportieren) eingesetzt wurden.

siehe auch: Feldhunde
siehe auch: Hühnerhunde
siehe auch: Spezialist
siehe auch: Stöberhund
siehe auch: Waldgebrauchshund
siehe auch: Wasserhund

Literatur

  • Ströse, August: Neudammer Jäger-Lehrbuch. Leitfaden der Jagdkunde. Neudamm: Neumann, 1928, 2. Aufl. 1935, S. 125