Wanderpreis

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viele Jagdgebrauchshund- und Zuchtvereine vergeben für den besten Hund einer Prüfung, einer Fachgruppe (z.B. VGP / Feldarbeit) oder für Züchter sogn. Wanderpreise.

Oftmals ist es dann so, wenn ein Hundeführer diesen Wanderpreis 3 x erhalten hat, darf er ihn behalten.

Wanderpreise werden in der Regel gestiftet und tragen deshalb auch den Namen der Stifter.

So stiftete z.B. Leonard Armbruster in den 1950er Jahren den "Armbruster-Wanderpreis für die beste DD-Mutter des Jahres."

Weitere Informationen

Kreisjägerschaft Essen - Wanderpreise

Literatur

Gallery