Wasservögel

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wasservögel, früher auch Wassergeflügel genannt, bezeichnet alles Federwild das sich überwiegend auf oder am Wasser aufhält.

Enten, Schwäne, Rallen und Gänse gehören zu den Wasservögel. Als Jäger unterscheiden wir nach den jagdbaren und nichtjagdbaren Arten.