Wechselwild

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Wechselwild, selten auch Streifwild, bezeichnet man Schalenwild, das kein Standwild in einem Revier oder Gebiet ist, sondern zu bestimmten Zeiten wie die Brunft oder aus bestimmten Gründen wie dem Äsungsangebot zuwechselt.