Welpe

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
(Weitergeleitet von Welpen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welpe, bezeichnet die Jungen von Wolf, Fuchs und Hund.

Beim Hund spricht man bis zur 18 Woche vom Welpen, danach bezeichnet man den Hund als Junghund.

Paraschkewow führt dazu aus:

"Die aus dem niederdeutschen stammende, vermutlich lautmalende und etwas "Heulendes, Winselndes" bedeutende Bezeichnung für das Junge von Hunden, Füchsen, Wölfen setzt sich seit dem 16. Jahrhundert gegen den morphologisch abweichenden hochdeutschen Kognaten Welf m./n. durch." (S. 381)

Literatur

  • Markmann, Hans-Jürgen: Der Jagdhundwelpe. Früherziehung, Anlagenförderung und jagdliche Prägung. Stuttgart: Kosmos, 1996
  • Markmann, Hans-Jürgen: Vom Welpen zum Jagdhelfer. Stuttgart: Kosmos, 2003
  • Paraschkewow, Boris: Wörter und Namen gleicher Herkunft und Struktur. Lexikon etymologischer Dubletten im Deutschen. Berlin u.a.: Gruyter, 2004