Wildland Stiftung Bayern

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
(Weitergeleitet von Wildland-Stiftung Bayern)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wildland-Stiftung Bayern ist eine Naturschutzorganisation des Landesjagdverband Bayern.

Sie wurde im Jahr 2005 gegründet und tritt die Nachfolge der Wildland Gesellschaft an.

Die Wildland-Stiftung Bayern erwirbt geeignete Flächen, die nach naturschutzfachlichen Zielen gestaltet, verbessert und anschließend regelmäßig gepflegt und extensiv bewirtschaftet werden. Damit werden ökologische Verbesserungen zugunsten der Natur auch langfristig gewährleistet.

In ihren Projekten setzt die Wildland-Stiftung Bayern auf die Akzeptanz in der Bevölkerung. Je größer das Wissen über den Wert der Natur in der Öffentlichkeit ist, desto eher sind Verständnis und Bereitschaft zur Mitarbeit zugunsten der Natur zu erwarten. Wo nötig fördert die Wildland-Stiftung Bayern Aufklärungsarbeit, um die Projekte gemeinsam mit den Beteiligten umzusetzen.

Die Wildland-Stiftung Bayern ist gemeinnützig anerkannt und ausschließlich in Bayern tätig. Sie finanziert ihre Projekte teilweise über öffentliche Fördergelder, jedoch immer mit Unterstützung zahlreicher privater Spenden.

Schwerpunkte ihrer Arbeit sind unter anderem das Fischotterprojekt im Bayerischen Wald, das Projekt zum Schutz des Birkwilds in der Rhön und das Rebhuhnprojekt im Oberpfälzer Wald. Auch die Naturschutz-Jahresthemen des BJV gehören dazu. Die Umweltbildung hat sich mit „Treffpunkt Wildland“ in den Landkreisen Mühldorf und Altötting und dem „Otterhaus Bayern“ im Bayerischen Wald zu einem weiteren Schwerpunkt entwickelt.

siehe auch: Naturschutzprojekte der Jägerschaft
siehe auch: Naturlandstiftung
siehe auch: Öffentlichkeitsarbeit

Projekte

  • Mittelfranken
Biotopverbund Kästleinsweiher
Biotopverbund Fränkische Rezat
Wiesenbrütergebiet Wiesmet
  • Niederbayern
Fischotter im Bayerischen Wald
Biotopverbund Altenreiter Graben
Biotopverbund Rötzinger Bach
Bekassinenbiotop Weng
Biotopverbund bei Hauzenberg
Strukturvielfalt bei Pönning
Feuchtwiesen bei Eggenried
  • Oberbayern
Haarmoos
Thalhamer Moos
Fledermaushotel Bad Feilnbach
Grünes Klassenzimmer und Fledermaushotel bei Flossing
  • Oberfranken
Flachmoor bei Mechlenreuth
Moorrenaturierung im Fichtelgebirge
  • Oberpfalz
Modellgemeinde Biodiversität Tännesberg
Rebhuhn im Oberpfälzer Wald
Schwarzstorch im Schönseer Land
Amphibienweiher im Landkreis Amberg
Nahrungsbiotop für Schwarzstorch bei Trausnitz
Waldwiese bei Gartenried
  • Schwaben
Urwaldrelikt Gennachmoos
Lindenberger Moore
Biotopverbund bei Schiltberg
Biotopverbund Silberbründl
Feuchtgebiet Stockensau
Wittislinger Ried
  • Unterfranken
Birkwild in der Rhön
Biodiversitätsprojekt im Baunachtal
Streuobstwiese bei Alzenau
Biotopverbund am Oberliedenberg
Projekt Feuerberg
Insektenvielfalt bei Heidenfeld
Biotopverbund Rhöner Bäche
Biotopverbund Poppenhausen
  • Überregionale Projekte
Naturschutz-Jahresthemen
2014/15 Hühnervögel
2012/13 Spechte
2010/11 Lebensraum Wald
2009 Eulen
2008 Saumbiotope
Luchsprojekt Bayern

Webseite