Bett

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
(Weitergeleitet von Wohnbett)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bett ist der Ruheplatz alles Schalenwildes, außer Schwarzwild (Lager).

siehe auch: Gelieger
siehe auch: Kessel
siehe auch: Sasse
siehe auch: Lager
siehe auch: Wundbett

Früher auch Ruhesitz, Sitz, Stat, Ruheplatz, Wohnbett geläufig.

Literatur

  • Günther, J. O. H.: Vollständiges Taschen-Wörterbuch der Jägersprache. Für Jäger und Jagdfreunde. Jena, 1840
  • Heppe, Christian Wilhelm von: Einheimischer und ausländischer wohlredender Jäger: oder nach alphabetischer Ordnung gegründeter Rapport derer Holz-, Forst- und Jagd-Kunstwörter nach verschiedener teutscher Mundart und Landesgewohnheit. Regensburg: Montag, 1763, S. 66
  • Hartig, Georg Ludwig: Anleitung zur Forst- und Weidmanns-Sprache oder Erklärung der älteren und neueren Kunstwörter beim Forst- und Jagdwesen. Tübingen: Cotta'schen Buchhandlung, 1809