Wurf

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Version vom 15. März 2012, 23:57 Uhr von Volker Seifert (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wurf

siehe auch: Unterwurf
siehe auch: Oberwurf
siehe auch: Gebrech
siehe auch: Gebräch
siehe auch: Äser
siehe auch: Fang
siehe auch: Windfang
siehe auch: Scheibe
  • 2. Gesamtheit der Jungen bei Wolf, Luchs, Fuchs, Wildkatze, den Mardern und dem Hund.
siehe auch Geheck
  • 3. das von Wölfen niedergerissene Wild
siehe auch: Riss

Literatur

  • Günther, J. O. H.: Vollständiges Taschen-Wörterbuch der Jägersprache. Für Jäger und Jagdfreunde. Jena, 1840